Gegenstand der AGB

Die vorliegenden allgemeinen Nutzungsbedingungen („AGB“) regeln die Bedingungen und Modalitäten für die Bereitstellung der Website www.dis-connect.fr (die „Website“) durch DISCONNECT und deren Nutzung durch jeden Benutzer, der sich darauf verbindet (der „Benutzer“).

Akzeptanz und Entwicklung der AGB

Die Nutzung der Website gilt als unwiderrufliche Annahme dieser AGB, wobei darauf hingewiesen wird, dass die geltenden AGB diejenigen sind, die zum Zeitpunkt der Verbindung und Nutzung der Website durch den Benutzer in Kraft sind. Jede Nutzung und/oder Zugriff auf die Website muss unter Einhaltung dieser AGB erfolgen. DIS-CONNECT behält sich das Recht vor, den Inhalt dieser AGB jederzeit zu ändern.

Zugang zur Website

Der Zugang zur Website ist Benutzern vorbehalten. Keinem Benutzer ist es gestattet, die Website zu kommerziellen, politischen, werblichen oder jeglicher Form von kommerzieller Werbung und insbesondere zum Versenden unerwünschter E-Mails zu nutzen.

Verwaltung der Website

Zur ordnungsgemäßen Verwaltung der Website kann DIS-CONNECT jederzeit den Zugang zu einem Teil oder zur gesamten Website ohne Vorankündigung aussetzen, unterbrechen oder einschränken.

Geistiges Eigentum

Der redaktionelle Inhalt der Rubriken der Website sowie alle anderen über die Website zugänglichen Inhalte sind das ausschließliche Eigentum von DIS-CONNECT, das sich das Recht vorbehält, gegen jegliche Handlungen Dritter vorzugehen. DIS-CONNECT gewährt dem Benutzer jedoch ein persönliches Nutzungsrecht an der Website. Dieses Recht ist nicht exklusiv, widerruflich, nicht übertragbar und kostenlos, und gilt nur unter den Bedingungen dieser AGB. Kein weiteres Recht wird von DIS-CONNECT gewährt.

Pflichten und Haftung

DIS-CONNECT ist im Rahmen der Bereitstellung der Website zu einer Leistung verpflichtet. Vorbehaltlich des Vorstehenden wird DIS-CONNECT sein Bestes tun, um sicherzustellen, dass die Website jederzeit für den Benutzer zugänglich ist.
DIS-CONNECT lehnt jegliche Verantwortung für mögliche Störungen auf der Website ab, die zu einem Datenverlust oder einer Nichtverfügbarkeit des Zugriffs auf die dort produzierten Informationen führen könnten. Die Anschlussausrüstung des Benutzers für den Zugang zur Website liegt in seiner alleinigen Verantwortung.
DIS-CONNECT ist in keiner Weise verantwortlich für den Inhalt sowie für die auf den Websites angebotenen Produkte oder Dienstleistungen, zu denen die Website durch Hyperlinks oder andere Arten von Links verbunden ist, und keine Solidarität mit DIS-CONNECT kann aufgrund von Hyperlinks auf der Website geltend gemacht werden.

Anwendbares Recht – Streitigkeiten

Diese AGB unterliegen französischem Recht. Jeder Streit oder jede Kontroverse im Zusammenhang mit der Durchführung oder Auslegung dieser AGB, die nicht auf dem Verhandlungsweg beigelegt werden konnte, wird den zuständigen Gerichten des Bezirksgerichts von Paris unterbreitet, sofern nicht aufgrund eines speziellen gesetzlichen oder behördlichen Textes eine Zuständigkeitszuweisung erfolgt.